WhatsApp und Facebook: Daten-Zusammenführung geplant

Nutzer der Android-Beta-Version des Messengers WhatsApp melden die Sichtbarkeit einer neuen Funktion, die das Zusammenführen der Account-Daten mit Facebook möglich macht. Es muss dabei um eine Erweiterung der bereits bestehenden Möglichkeit gehen, beim Konfigurieren von WhatsApp Kontakte und Profilinformationen aus Facebook zu importieren. Die Übertragung von Nachrichten ist damit aber nicht gemeint, WhatsApp verschlüsselt Ende-zu-Ende. Ob, wann und in welchem Umfang die Funktion kommen wird ist aktuell noch offen. Bisher wurde seitens WhatsApp immer darauf abgehoben, das man eigenständig bleiben wolle. 

heise.denzz.ch, t3n.de

 

Ein Kommentar