Readfy: Pay-per-Rent-Modell für E-Books

Nach den erfolgreichen Investitionsrunden der letzen Wochen folgen nun die ersten News hinsichtlich der Erweiterung des Geschäftsmodells: Readfy startet demnach als erstes Unternehmen in der Buchbranche ein Pay-per-Rent-Modell. Die über die Plattform verfügbaren E-Books können offline und werbefrei gelesen werden – für 30 Tage gegen eine Gebühr, die zwischen 0,99 Euro und 4,99 Euro liegt, je nach dem üblichem Verkaufspreis des E-Books. Das Pay-per-Rent Modell ergänzt die werbefinanzierte Kostenlos-Variante.

boersenblatt.netbuchreport.de, goodereader.com

Ein Kommentar