Minimore.de: Online-Spezial E-Book-Boutique gibt auf

Bildschirmfoto 2016-04-14 um 21.56.12Nach nur 2 Jahren am Markt gibt Minimore.de, die „E-Book-Boutique“ für Titel ausgewählter Indie-Verlage wie z.B. Mikrotext, Frohmann, Sukultur und Culturbooks. Erhältlich waren deutsch- und fremdsprachige Titel ohne Kopierschutz. Die „FAZ“ bezeichnete Minimore.de als „eine Art Kompass bei der Suche nach anspruchsvoller Literatur im Internet“ ähnlich einer geführten Sortimentsbuchhandlung. Wie lesen.net berichtet, war die Startseite bereits seit Wochen im Wartungsmodus und nicht mehr aufrufbar. Nun wurden die Bestandskunden über das Aus informiert.

lesen.netbuchreport.de

5 Kommentare