Jumpbooks: E-Book-Lesestoff für Kinder und Jugendliche

Bildschirmfoto 2016-05-02 um 10.49.19Der neue E-Book-Verlag „Jumpbooks“ richtet sich ausschließlich an Kinder und Jugendliche die gerne auf dem E-Reader lesen: Mit Titeln zu Fußball, Pferden, historischen Abenteuern, Krimis, Freundschaft, Familie und Gesellschaft werden Kinder ab 8 Jahre angesprochen. Jugendliche ab 12 Jahren werden E-Books der Genres Fantasy, Dystopie, Spannung, romantische Erzählungen und Real Life geboten. Zum Start sind etwa 100 Backlist-Titel verschiedener Verlage verfügbar. Die avisierte Zielgruppe ist übersichtlich: Eine aktuell veröffentlichte Deloitte-Studie stellt fest, das nur etwa 10% der Jugendlichen überhaupt E-Books lesen. Jumpbooks ist ein E-Book-Imprint der dotbooks GmbH. 

unternehmen-heute.de, buchreport.dejumpbooks.de

4 Kommentare