E-Book Metadaten: Was man darüber wissen sollte

Unknown-3Eine kurze und sehr gute Einführung in das Thema Metadaten von E-Books, eine gute Erklärung, warum sie so wichtig sind und die besten Möglichkeiten, wie Verlage ihre Metadaten verwalten sollten – all das findet sich in einem spannenden Artikel bei den Kollegen von digitalbookworld.com. Nach all der Mühe, die sich Verlage, Autoren, Redakteure, Lektoren, Designer, Typografen und viele andere rund um das Erstellen eines E-Books gemacht haben, stellt sich nämlich regelmäßig die Frage: Wie kann der Leser das E-Book finden und am besten entscheiden, dass es ein E-Book ist, das er lesen will? Die Antworten liegen in den Metadaten, den Daten über E-Books, die ein Verlag sammelt, darstellt und mit Partnern teilt. Es geht um das klassische Thema Marketing mit allem was dazugehört – Preisgestaltung, Vertrieb, Werbung etc..  Kurz und gut zu lesen.

digitalbookworld.comvearsa.comselfpublisherbibel.de

Ein Kommentar