Facebook: Eigene Suchfunktion „Discover“ im Test

Unknown-4Facebook testet eine eigene neue „Discover“-Funktion, die helfen soll, Gruppen und spezielle Communitys zu einem bestimmten Thema zu finden – bisher ist das Finden dieser Informationen eher mühsam. Grundlage für diese neue Funktion sind die bei Facebook hinterlegten Daten des jeweiligen Nutzers – die Location-Daten und seinen Interessen. Discover schlägt dem Nutzer auf dieser Daten-Basis Gruppen vor, die von Interesse sein könnten. Sind sie es nicht, kann die Suche manuell verbessert und konkretisiert werden. Dafür stehen seitens Facebook 25 Grund-Kategorien wie Sport, Essen, Hobby, Freizeit etc. bereit. Ziel ist es, die Nutzer dazu zu bringen, sich innerhalb des Netzwerkes stärker zu engagieren. Dieses neue Feature in den USA bereits veröffentlicht und soll in Kürze weiteren Regionen zur Verfügung stehen. 

internetworld.demashable.comadweek.com

 

Ein Kommentar