AbeBooks.de: Antiquarischer Lesestoff besser auffindbar

unknown-3AbeBooks, eine Tochtergesellschaft von Amazon, startete ein neues Feature für ein neues Suche-Element auf der eigenen Website. Dabei geht es um das leichtere Auffinden antiquarischer Bücher, Drucke und Erinnerungsstücke. Das besondere dabei ist die Schnittstelle. AbeBooks ist bekannt dafür, Menschen dabei zu helfen, spezifische, oft irgendwo versteckte Bücher wiederzufinden. Die kuratierten Abebooks-Sammlungen generieren sich aus den Katalogen der Abebooks-Anbietern. In ihnen kann gezielt gestöbert werden. Auch in den übergeordneten Sammlungen oder themenverwandten Katalogen der Händler ist eine Suche möglich. Die Sammlungen der Plattform sind thematisch organisiert, ähnlich wie bei Pinterest. 

abebooks.definebooksmagazine.comtechvibes.com

Ein Kommentar