Ueberreuter: Start des Digital-Only-Labels „uebersinnlich“

imgres-1Unter dem Digital-Only-Label „uebersinnlich“ des Ueberreuter-Verlages werden Romantasy-E-Books, also romantisch-fantastische Liebesgeschichten erscheinen. Mit dabei sind sowohl bekannten Autoren als auch Nachwuchstalente. Die ersten zwei Titel im Programm sind „Schwarze Schwingen – Todesengel küsst man nicht“ von Ela Mang und „Cupida – Mitten ins Herz“ von Patricia Eckermann. Jeden Monat soll ein weiterer Titel dazukommen. Der Umfang der Geschichten liegt mit 100 – 150 Seiten leicht über dem von Kurzgeschichten.

boersenblatt.net, ueberreuter.de