Weltbild: Drei neue Ladengeschäfte und gute Entwicklung

2016_11_20161114_120726-1Weltbild eröffnet gleich drei neue, weitere Ladengeschäfte: In Kevelaer (Nordrhein-Westfalen) Stadtmitte, werden aktuelle Buch-Bestseller als preiswerte Weltbild-Editionen verkauft. In Erfurt und München startet Weltbild mit der günstigen Zweitmarke Jokers unter einem neuen Laden-Design mit warmen Holztönen statt roten Bücherregalen. Verkauft werden hier vor allem Restauflagen und Mängelexemplare. Weltbild baut damit aktiv sein Filialnetz weiter aus. Ziel ist es, in Deutschland, Österreich und der Schweiz von rund 150 Filialen mittelfristig auf 200 Standorte zu kommen. Kernmarke ist dabei Weltbild und Zweitmarke Jokers.

neuhandeln.dednv-online.netbusiness-handel.de

Ein Kommentar