Das liegt nun auch Amazon am Herzen: POD-Bücher sollen einfach noch besser werden. Aus diesem Grund hat Amazon nun verschieden Vorlagen und weitere nützliche Informationen zum Erstellen von POD-Büchern auf die KDP-Hilfeseiten gestellt. Als Amazon letztes Jahr KDP-Print als Beta startete, bat man Verleger und Autoren darum, darauf zu vertrauen, dass Amazon jedes E-Book in ein gut aussehendes POD-Buch verwandeln kann. Jetzt hat Amazon Word Doc Vorlagen veröffentlicht, die Autoren verwenden können, um ihre Manuskripte zu formatieren. Mehr dazu unter:

https://the-digital-reader.com/2017/06/09/amazon-releases-word-doc-templates-making-better-pod-books/?utm_source=feedburner&utm_medium=email&utm_campaign=Feed%3A+TheDigitalReader+%28The+Digital+Reader%29