Author: akb

Das US-Justizministerium legt Apple zur Last, bereits vor der Markteinführung des iPad-Tablets mit 5 großen amerikanischen Verlagen Verträge für eBooks abgeschlossen zu haben, die zu Lasten der Verbraucher gingen. Damals beherrschte Amazon den eBook-Markt und verkaufte Bestseller für seine Kindle-Lesegeräte deutlich günstiger als die gedruckten Exemplare in Buchläden. Amazon setzte dabei selbst die Preise. Apple dagegen bot den […]

Mehr lesen

Simon & Schuster verhandelt mit Amazon auf oberster Ebene. Spekulationen bleiben dabei nicht aus: Es könnte bei den Verhandlungen – wie bei Hachette – um Konditionen gehen. Vielleicht geht es aber auch um mehr: Aktuell werden die Titel von Simon & Schuster durch Amazon ohne Verzögerung ausgeliefert. Was ein möglicher Beleg dafür sein könnte, dass es bei den hochrangigen Gesprächen doch nicht […]

Mehr lesen

Das Angebot für die kommende eBook-Flatrate war zu früh und auch nur kurz online, bevor Amazon seinen Fehler bemerkte und die entsprechende Seite wieder löschte: Kindle-Besitzer sollen mit „Kindle Unlimited“ für 9,99 Dollar im Monat Zugriff auf 600.000 Buchtitel und Hörbücher erhalten. In der Bücherliste fehlen allerdings die 5 großen US-Verlage Hachette, HarperCollins, Macmillan, Penguin Random House und Simon […]

Mehr lesen