Tag: E-Books

Microsoft war tatsächlich einer der ersten E-Book-Pioniere, konnte aus den Vorteilen aber nie wirklich Nutzen ziehen. So wirft der Konzern nun bereits zum dritten Mal in acht Jahren das Handtuch. Und dabei wollte Microsoft mit seinem E-Bookstore den Nook Store ersetzen, mit viel Geld. Der Shop hat seinen Pforten am 2. April geschlossen. Endgültig gehen […]

Mehr lesen

Libri greift durch: Hinter dem Autorennamen Gerardus Blokdyk stecken aller Wahrscheinlichkeit nach mehrere tausend E-Books mit gecrawlten Inhalte aus dem Internet. Libri hat nun diese E-Books aus seinem Webshop für Buchhandlungen entfernt. Libri erklärte dazu laut Börsenblatt: „Obwohl es Prozesse gibt, um die Qualität sowohl des gelieferten Contents als auch der dazugehörigen Metadaten zu sichern, […]

Mehr lesen

Nach einer Studie der Universität Arizona lösen E-Books in allen Altersgruppen nur ein beschränktes Besitzgefühl aus. So mögen es junge Leute scheinbar lieber, sich mit einem gedruckten Buch zu beschäftigen, als ältere Leser. Die wiedrum sehen in E-Readern mehr Vorteile als jüngere, da E-Books leichter und die Texte vergrößerbar sind. Die Studie fand auch heraus, dass Erwachsene in […]

Mehr lesen